Klaviertransport Lenzburg

Sie müssen ein Klavier zügeln in Lenzburg und wissen nicht wie hoch die Kosten sind? Dann sind Sie sind hier richtig. Sie erhalten mehrere kostenlose und unverbindliche Offerten von Umzugsspezialisten für den Klaviertransport aus der Region. Die Umzugsfirmen welche Ihnen die Offerten zustellen sind geprüft und liefern Qualitätsarbeit zu bezahlbaren Preisen. Sie entscheiden gemütlich zu Hause vor dem PC, wer den Zuschlag erhält. Bezahlen Sie nicht mehr, als unbedingt nötig und achten Sie immer darauf, dass eine Transportversicherung gewährleistet ist.

Klaviertransport in Lenzburg

Warum mehrere Angebote vergleichen?

Klavier zügeln in Lenzburg

Der Vorteil eines Offertportals ist ganz klar. Sie erhalten mehrere Angebote per Email von professionellen Umzugsfirmen und können die Preise in Ruhe vergleichen. Alle Offerten sind selbstverständlich unverbindlich, Sie gehen keine Verpflichtungen ein. Innerhalb von 2 Minuten haben Sie das Onlineformular für einen Klaviertransport ausgefüllt. Der Vorteil ist, Sie sparen Zeit und Geld, zugleich finden Sie den günstigsten Anbieter für den Klaviertransport in Lenzburg Qualität zu einem fairen Preis.

Günstiger Klaviertransport in Lenzburg | Ablauf des Services

l

Onlineformular vollständig ausfüllen

Füllen Sie das Formular vollständig aus und senden Sie es ab.

Angebote erhalten und vergleichen

Erhalten Sie mit einer Anfrage bis zu drei Angebote, vergleichen Sie die Preise und Leistungen.

Transportfirma beauftragen

 Erteilen Sie den Auftrag an die Transportfirma, welche für Sie in Frage kommt.

Kostenübersicht Klavierumzug

min. Kosten

durchschnittliche Kosten

max. Kosten

CHF 340.-

CHF 385.-

CHF 490.-

Diese ungefähren Klaviertransportkosten ergeben sich aus den bisher eingereichten Offerten. Ganz klar hängen diese Kosten von diversen Faktoren ab, wie Transportweg, Stockwerke, Arbeitsdauer. Das Beste ist Offerten anzufragen und die Preise zu vergleichen.

Wissenswertes:

Wissenswertes über die Gemeinde 5600 Lenzburg AG:

Lenzburg (im schweizerdeutschen Ortsdialekt: ˈlænːtsbrɡ) ist eine Kleinstadt und Einwohnergemeinde im Schweizer Kanton Aargau. Der Hauptort des zentral gelegenen Bezirks Lenzburg liegt am Aabach im nördlichen Seetal, rund drei Kilometer südlich der Aare.

Der nordöstliche Teil des heutigen Stadtgebiets war während der römischen Zeit Standort einer bedeutenden Siedlung, dem Vicus Lindfeld. Im Jahr 893 erstmals urkundlich erwähnt, war Lenzburg zunächst eine dörfliche Siedlung. Im 11. Jahrhundert entstand auf dem Schlossberg das Schloss Lenzburg. Die Siedlung am Fusse des Hügels wurde befestigt und erhielt 1306 von den Habsburgern das Stadtrecht. Nach der Eroberung durch die Eidgenossen im Jahr 1415 gehörte Lenzburg fast vier Jahrhunderte lang zum Berner Aargau, einem Untertanengebiet der Stadt Bern. Seit 1803 ist die Stadt Bezirkshauptort im Kanton Aargau. In der Folge entwickelte sie sich zu einem bedeutenden Verkehrsknotenpunkt und Wirtschaftsstandort.

Source

Klavierumzug in Lenzburg